eCULT

Projektbeschreibung

Das eCULT Projekt ist ein Zusammenschluss von elf Hochschulen und zwei Vereinen zur Verbesserung der Lehrqualität. Durch die Zusammenarbeit sollen im Bereich E-Learning die Hochschulgrenzen aufgeweicht und ein reger Informationsaustausch stattfinden. Dies hilft dabei doppelte Arbeit zu verringern und den Einsatz bewährter Systeme zu beschleunigen.

Da derzeit bereits Netzwerke zwischen den Teilnehmern aus anderen Projekten Existieren, können diese genutzt und ausgebaut werden.

Projektziele

Zentrales Ziel des Projektes ist der Informationsaustausch zwischen den Projektpartnern. Im Mittelpunkt steht dabei die Verbesserung der Qualität der Lehre durch den Einsatz digitaler Technologien. Um dies zu erreichen werden eine Reihe von Teilzielen verfolgt, von denen nachfolgend einige genannt werden sollen:

  • Austausch zu den verwendeten Lernmanagementsystemen (LMS z. B. Stud.IP).
  • Austausch zu Erweiterungen der LMS.
  • Ideen zur effizienteren Nutzung der LMS im Hinblick auf die Möglichkeiten der Lehre.
  • Ausbau der Kontakte zwischen den Projektteilnehmern.
  • Entwicklung gemeinsamer Strategien zur interaktiven Nutzung des Internets (Web-2.0).
  • Minimierung der benötigten Ressourcen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Betrachtung der digitalen Medien unter den Gesichtspunkten der Hochschuldidaktik.

Verantwortlichkeit

Dr. Gerald Lange

Ansprechpartner: Dipl.-Wirt.-Inf. Oliver Müller

Projektzeitraum

10.2011 bis 09.2016

Projektzuwendung

Das Gesamtvolumen des Projektes beträgt 5.450.000 € davon erhält die Technische Universität Clausthal insgesamt 300.000 €. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln
des Bundesministeriums für Bildung
und Forschung unter dem
Förderkennzeichen 01PBL 11063
gefördert. Die Verantwortung für
den Inhalt dieser Veröffentlichung
liegt beim Autor.

http://www.bmbf.de/

Kooperationen:

  • Universität Osnabrück
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Leibniz Universität Hannover
  • ELAN e. V.
  • Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
  • Technische Universität Clausthal
  • Georg-August-Universität Göttingen
  • Stud.IP e. V.
  • Hochschule Hannover
  • HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/
  • Göttingen
  • Hochschule Osnabrück
  • Universität Vechta
  • Ostfalia Hochschule für angew. Wissenschaften 

Weitere Informationen

Projektseite der Ostfalia Universität: Link

Projektseite der Hochschule Osnabrück: Link

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: E-Learning Team TUC
© TU Clausthal 2017